17.07.2020, 15:04 Uhr

Ausgezeichnet Kerstin Radler gratuliert den Regensburger Programmkinos

 Foto: Kerstin Radler Foto: Kerstin Radler

Der FilmFernsehFonds Bayern zeichnete mehr als 80 Kinos für ihr Programm aus, darunter auch die Regensburger Kinos im Andreasstadel, das Lichtspielhaus Ostentor und das Regina Kino, die jeweils 10.000 Euro erhielten.

Regensburg. „Ich freue mich sehr für unsere Regensburger Programmkinos, die diese Finanzspritze nach den harten Corona-Zeiten mehr als verdient haben, zumal sie seit Jahrzehnten kontinuierlich qualitätsvolles Kino mit Sinn und Flair anbieten. Sie sind eine große Bereicherung für Regensburgs Kulturlandschaft“, so die kulturpolitische Sprecherin der Freien Wähler und Regensburger Landtagsabgeordnete Kerstin Radler, selbst bekennende Cineastin. Sie ermuntert die Regensburgerinnen und Regensburger, nun wieder verstärkt die kulturellen Einrichtungen zu genießen, unter anderem die vielfältige Regensburger Kinolandschaft.


0 Kommentare