25.02.2020, 13:31 Uhr

„Brush Hour“ Highlights malen im Kunstforum Ostdeutsche Galerie

 Foto: Gabriela Kašková Foto: Gabriela Kašková

Wer nach der Arbeit abtauchen und kreativ entspannen möchte ist bei der „Brush Hour“ genau richtig. Alle zwei Monate verwandelt sich das Museumsfoyer im Kunstforum Ostdeutsche Galerie in Regensburg in ein exklusives Atelier. Modell stehen die Highlights aus der Dauerausstellung des Museums.

Regensburg. Am Donnerstag, 5. März, ist es Ivo Hauptmanns „Sturm auf Hiddensee“ – ein dynamisches, farbenfrohes Gemälde. Heranwagen können sich auch diejenigen, die den Pinsel noch nicht so oft geschwungen haben. Kunstvermittlerin Sonja Konen begleitet Schritt für Schritt durch den Malprozess. Die Teilnahme kostet 33 Euro inklusive einem Getränk. Anmelden kann man sich unter der Telefonnummer 0941/ 29 714 0 oder per Mail an info@kog-regensburg.de.


0 Kommentare