25.01.2020, 12:25 Uhr

„Zwoa Achterl bitte!“ Zwei Gitarren und ein guter Zweck – Erlös geht an das Johannes-Hospiz

(Foto: skovoroda/123RF)(Foto: skovoroda/123RF)

Am Samstag, 25. Januar, spielt das Gitarrenduo „Zwoa Achterl bitte!“ im Mehrzweckgebäude in Pentling ein Konzert. Der Erlös des Konzerts geht an das Johannes-Hospiz.

PENTLING Mit Hits und Raritäten von Wolfgang Ambros, Rainhard Fendrich, Georg Danzer, STS, Peter Cornelius, der Spider Murphy Gang und vielen mehr wartet das Burglendenfelder Gitarrenduo „Zwoa Achterl bitte!“ vor allem mit Werken von österreichischen Musiklegenden auf. Die sympathische Kombi bestehend aus Rainer Kapalla und Roland Winkler wird an diesem Samstag im Mehrzweckgebäude in der Hölkeringer Straße 9 in Pentling ein Konzert zum Besten geben.

Organisiert hat den Auftritt der Pentlinger Gemeinderat Erwin Skorrianz gemeinsam mit dem Arbeitskreis Öffentlichkeitsarbeit Pentling. Das Besondere an diesem Konzert wird neben ausschließlicher Gitarrenmusik und Gesang vor allem der gute Zweck sein. So soll der Erlös des Abends vollständig dem örtlichen Johannes-Hospiz zu Gute kommen.

Das Konzert beginnt um 20 Uhr, Einlass ist ab 19 Uhr. Eintrittskarten sind im Vorverkauf für zwölf Euro im Rathaus in Pentling, beim Getränkemarkt Hausler in Pentling und im Johannes-Hospiz in Pentling erhältlich.


0 Kommentare