17.01.2020, 12:11 Uhr

Um Anmeldung wird gebeten Zweites Benefiz-Preisschafkopfturnier in Hemau – Erlös wird wieder gespendet

(Foto: Lions Club Oberpfälzer Jura)(Foto: Lions Club Oberpfälzer Jura)

Der Lions Club Oberpfälzer Jura veranstaltet am Freitag, 14. Februar, um 19 Uhr (Einlass ab 18 Uhr), sein zweites Benefiz-Preisschafkopfturnier in Hemau in der Tangrintelhalle zugunsten sozialer/kultureller Zwecke.

HEMAU Das erste Schafkopfturnier 2019 war mit 132 Teilnehmern sehr erfolgreich. Der Erlös von etwa 3.000 Euro wurde an verschiedene soziale Einrichtungen in Hemau, wie die Wasserwacht Hemau, das Nardini Kinderheim und das Blindeninstitut Hemau gespendet. Um weiterhin solche Projekte unterstützen zu können, veranstaltet der Lions Club Oberpfälzer Jura das Schafkopfturnier.

Als ersten Preis kann man am 14. Februar 300 Euro gewinnen, der zweite Preis beträgt 200 Euro und der dritte Preis hundert Euro. Außerdem gibt es weitere, sehr attraktive Sachpreise, wie zum Beispiel eine Vier-Tages-Fahrt nach Berlin für zwei Personen mit drei Übernachtungen, gestiftet von Bundestagsabgeordnetem Peter Aumer.

Die Startgebühr beträgt 17 Euro (bei Voranmeldung 14 Euro). Um baldige Voranmeldungen wird gebeten. Nähere Hinweise und Anmeldeunterlagen dazu findet man im Internet unter www.lionsclub-oberpfaelzer-jura.de.


0 Kommentare