16.11.2019, 19:39 Uhr

Hinweisschilder angebracht Am Arnulfsplatz wird ein Christbaum aufgestellt – die Fahrräder müssen weg

(Foto: rosinka/123RF)(Foto: rosinka/123RF)

Auch in diesem Jahr wird die Stadt Regensburg in der Vorweihnachtszeit wieder Christbäume im Stadtgebiet aufstellen. Aus diesem Grund ist der Fahrradabstellplatz am Arnulfsplatz in der Zeit vom 25. November 2019 bis 10. Januar 2020 nicht nutzbar.

REGENSBURG Es werden daher Hinweisschilder angebracht, die darüber informieren, dass ein Abstellen von Fahrrädern dort ab Montag, 25. November 2019, nicht mehr möglich ist. Fahrräder, die bis Montagmorgen, 8 Uhr, nicht abgeholt oder weggestellt wurden, müssen aus Sicherheitsgründen entfernt werden.

Die eingesammelten Räder werden beim Fundbüro der Stadt Regensburg im Fahrradlager deponiert und können jeweils Mittwoch, von 14 bis 16 Uhr, dort abgeholt werden. Die Adresse lautet: Kleinfeld 9 A in Regensburg (Nähe Feuerwehrgerätehaus Burgweinting, Haltestelle: Burgweinting Kirche, Linien: 9, 11, 18, 31).


0 Kommentare