12.10.2019, 22:03 Uhr

Benefiz Lieder und Arien von Mozart und Co. zugunsten des Vereins „Zweites Leben“

Lukas Lemcke. (Foto: Ifkovits)Lukas Lemcke. (Foto: Ifkovits)

Der junge Regensburger Bassist Lukas Lemcke und das Klavierduo Schur & Herrmann bestreiten das nächste Benefizkonzert des Vereins „Zweites Leben“, das am Samstag, 19. Oktober, um 19 Uhr in Kooperation mit dem Sudetendeutschen Musikinstitut im Festsaal des Bezirks Oberpfalz stattfindet.

REGENSBURG Auf dem Programm stehen bekannte Lieder und Arien von Mozart, Beethoven, Schubert, Bellini und Tschaikowsky. Eva Herrmann begleitet den Gesangsstudenten auf dem Klavier und spielt zudem an diesem Abend zusammen mit Inna Schur attraktive Musik für Klavier zu vier Händen.

Herrmann und Schur sind Regensburger Pianistinnen, die sich zu einem Duo zusammengeschlossen haben und denen die Förderung junger Sänger am Herzen liegt. Auch Lukas Lemcke stammt aus Regensburg und studiert derzeit Sologesang in Wien.

Spenden zugunsten der Arbeit des Vereins „Zweites Leben“ sind erbeten.


0 Kommentare