06.08.2019, 11:25 Uhr

Veranstaltungsreihe „Kultur. Wirtschaft“ Kunst, Kultur und Musik beim Brückenfest in Deuerling

Old Folks treten beim Brückenfest auf. (Foto: R. Westiner)Old Folks treten beim Brückenfest auf. (Foto: R. Westiner)

Im Rahmen der landkreisweiten Veranstaltungsreihe „Kultur. Wirtschaft“ findet am Freitag, 9. August, und Samstag, 10. August, das Brückenfest Deuerling statt. Es entwickelt sich zu einem kulturellen Highlight im Labertal: Bei freiem Eintritt ist ein abwechslungsreiches kulturelles Programm mit Konzerten aus verschiedensten Stilrichtungen, von Rock und Pop über Folk und Chanson bis hin zu traditioneller Blasmusik geboten.

DEUERLING Darüber hinaus lädt ein mittelalterliches Zeltlager die Besucher zu einer Zeitreise ein. Beim Kinderfest sind Attraktionen für den Nachwuchs geboten. Für den kulinarischen Genuss von traditionell bis exotisch sorgen die Deuerlinger Vereine und Initiativen. Beim Kunsthandwerkermarkt lassen sich außerdem künstlerische Raritäten und Unikate entdecken: Ausgewählte Aussteller präsentieren dabei kreative Arbeiten aus verschiedensten Materialien und Stilrichtungen, von Glas und Keramik über Holz und Leder bis hin zu Papier, Textil, Schmuck und vielem mehr. Sie bauen im Bereich der Laberbrücke ihre Stände auf und lassen besonders abends ein besonderes Flair entstehen. Das Motto des Kunsthandwerkermarkts lautet „Unikate statt Massenware“.

Die Gemeinde Deuerling liegt im Ostausläufer des Fränkischen Jura und gehört mit gut 2.000 Einwohnern zu den kleineren Gemeinden des Landkreises Regensburg. Die Gemeinde ist ein beliebtes Ausflugsziel, denn sie bietet viele Freizeitmöglichkeiten, bei denen man die wunderschöne Juralandschaft und das malerische Tal der Schwarzen Laber genießen und erleben kann.


0 Kommentare