08.07.2019, 15:34 Uhr

Vielfältiges Programm Hohe Liedkunst des Barock – Trio macht Halt im Kloster Walderbach

(Foto: Landratsamt Cham)(Foto: Landratsamt Cham)

Der Leipziger Bariton Gotthold Schwarz und der Leipziger Gambist Siegfried Pank musizieren zusammen mit Hamelns Marktkirchenkantor Hans Christoph Becker-Foss (Cembalo und Orgel) ein knapp 90-minütiges Konzert mit Kostbarkeiten des Barock.

WALDERBACH Auf dem Programm stehen Kantaten von Johann Rosenmüller, Jan Dismas Zelenka, Johann Sebastian Bach, Georg Philipp Telemann sowie ausgewählte Barocklieder vorwiegend von Georg Böhm aus der berühmten Lüneburger „Sammlung Elmenhorst“. Diese ist eine Fundgrube hochkarätiger Liedkunst des Barock, die um 1700 zu der Zeit angelegt wurde, als Bach in Lüneburg aufs Gymnasium ging und bei Böhm studierte. Weiter wird Instrumentalmusik von Dietrich Buxtehude, Georg Böhm, Georg Philipp Telemann und Johann Sebastian Bach zu hören sein. Das Barocktrio bereist seit vielen Jahren Festivals, vorwiegend in Nord- und Mitteldeutschland, in diesem Sommer besucht es auf seiner Konzertreise auch Walderbach.

Karten sind zum Preis von 15 beziehungsweise 13 Euro mit Ermäßigung bei der Gemeinde Walderbach erhältlich – unter der Telefonnummer 09464/ 94050, im Internet unter www.ok-ticket.de oder an der Abendkasse.


0 Kommentare