18.06.2019, 21:46 Uhr

Kultur Musikalischer Start in den Sommer mit einem Symphoniekonzert am Uniklinikum Regensburg

Das Symphonieorchester der Universität Regensburg wurde im Jahr 1968 gegründet und umfasst heute rund 100 Mitglieder. (Foto: UR/Symphonieorchester)Das Symphonieorchester der Universität Regensburg wurde im Jahr 1968 gegründet und umfasst heute rund 100 Mitglieder. (Foto: UR/Symphonieorchester)

Wenn ein Pianist, ein Geiger und ein Trompeter im Universitätsklinikum Regensburg (UKR) aufeinandertreffen, haben sie nicht etwa eine seltene Musikerkrankheit, sondern viele schöne Stücke für das jährliche Sommerkonzert im Gepäck. Dieses findet in diesem Jahr am Donnerstag, 27. Juni, um 18 Uhr im Foyer des UKR statt.

REGENSBURG Das Sommerkonzert, das von der Kulturstation des UKR veranstaltet wird, ist bereits eine kleine Tradition, die schon seit einigen Jahren für Abwechslung im Klinikalltag sorgt. Wir freuen uns, in diesem Jahr wieder das Symphonieorchester der Universität Regensburg, unter Leitung des Dirigenten Arn Goerke, begrüßen zu dürfen. Gemeinsam mit Prof. Dr. Rainer Rupprecht am Klavier präsentiert es dieses Jahr das Klavierkonzert Nr. 1 in D-Dur op. 15 von Ludwig van Beethoven.

Das Konzert ist kostenfrei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.


0 Kommentare