22.05.2019, 09:10 Uhr

Gelebte Inklusion 45 Kinder aus dem Thomas-Wiser-Haus zu Besuch auf der Dult

(Foto: Hans-Christian Wagner/H.C. Wagners Bureau)(Foto: Hans-Christian Wagner/H.C. Wagners Bureau)

Balu4Kids e. V. lud 45 Kinder aus dem Thomas-Wiser-Haus zum Kinder- und Familientag auf die Regensburger Maidult ein. Festwirt Alfred Glöckl spendierte ein zünftiges Regensburger Dult-Abendessen im Glöckl-Festzelt.

REGENSBURG Balu4Kids e. V. wurde im Februar 2016 von den sieben Freunden Ronald Biederer, Andreas Mühlbacher, Jens Uwe Kurz, Gerhard Mühldorfer, Wolfgang Kraus, Christoph Gräber und Christian Liebl gegründet – mit dem Ziel, benachteiligte oder in Not geratene Kinder zu unterstützen. Am Kinder- und Familiennachmittag luden die Freunde das Thomas-Wiser-Haus zum Dultbesuch ein. Fazit: Alles in allem ein erfolgreiches Projekt, bei dem fünf Wohngruppen, drei aus Regenstauf – die Gruppen Zauberblume, Noah’s Nest und Löwenherz – sowie aus Ramspau die Gruppe Haus am Regenbogen und die Heilpädagogische Wohngruppe Kneiting, richtig Spaß hatten und am Schluss auf Einladung von Festwirt Alfred Glöckl Dultschmankerl genießen konnten. Weitere Infos gibt es unter www.balu4kids.com und www.thomas-wiser-haus.de.


0 Kommentare