30.04.2019, 08:02 Uhr

Zwischen Tradition und Diebstahl In Nacht-und-Nebel-Aktion den Maibaum der Brauerei Spital stibitzt!

Die Maibaum-Diebe inflagranti. (Foto: privat)Die Maibaum-Diebe inflagranti. (Foto: privat)

Weg ist er! Der Maibaum der Spital-Brauerei ist weg! Geklaut wurde er von einer Truppe junger Männer. Ob er abgelöst wird, ist fraglich.

REGENSBURG/DONAUSTAUF Es ist eine lange Tradition in Bayern: Vor dem 1. Mai, wenn wieder die Maibäume aufgestellt werden, verschwinden die Holzstangen gerne mal. Passiert ist das diesmal auch in Regensburg. Wie Christian Poh von der Freiwilligen Feuerwehr Schwabelweis auf Facebook postete, ist deren Maistange geklaut worden:

Doch auch die Brauerei Spital hat plötzlich keinen Maibaum mehr. Wie ein Beweisfoto belegt, wurde der Maibaum der Brauerei in der Nacht von Montag auf Dienstag stibitzt. Ob der Baum ausgelöst wird, ist noch offen.