10.04.2019, 13:22 Uhr

Benefizaktion „Ein-Teil-Mehr“-Aktion des Leo Clubs Regensburg

(Foto: Leo Club Regensburg)(Foto: Leo Club Regensburg)

Mit der Aktion „Ein Teil mehr“ sammelten die ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer des Leo-Clubs Regensburg bereits am 16. März in einem Drogeriemarkt Sachspenden für das Frauenhaus Regensburg. Bei der Aktion werden Kunden vor ihrem Einkauf gefragt, ob sie ein Teil mehr kaufen möchten als sie selbst benötigen, um dieses im Anschluss an den Einkauf zu spenden.

REGENSBURG Welche Spenden besonders dringend benötigt werden, wird hierbei im Vorfeld vom Leo-Club mit dem Frauenhaus besprochen. Ganze 15 Umzugskisten voll mit haltbaren Lebensmitteln und Drogerieartikeln spendeten die Kunden zugunsten hilfsbedürftiger Frauen und deren Kindern.

Die regelmäßig stattfindende Aktion leistet einen wichtigen Beitrag zur finanziellen Entlastung des Frauenhauses und sorgt stets für Freude bei allen Bewohnerinnen. Herzlichen Dank daher an die Helferinnen und Helfer des Leo-Clubs Regensburg sowie an das gesamte Team der dm-Filiale der Regensburger Arcaden, welche die Aktion überhaupt erst ermöglicht haben. Nicht zuletzt bedanken sich alle Beteiligten bei den zahlreichen großzügigen Spendern, die dafür gesorgt haben, dass die Aktion erneut ein voller Erfolg war!


0 Kommentare