06.02.2019, 14:11 Uhr

Närrische Zeit Ostbayern treibts bunt ... Faschingsprunksitzung der Narragonia Regensburg

(Foto: Narragonia/Gigalesbronzer aus Weißenhorn)(Foto: Narragonia/Gigalesbronzer aus Weißenhorn)

Eine in Franken längst traditionsreiche Institution der närrischen Zeit soll nun auch in der Oberpfalz einen festen Platz bekommen. Bei der ersten Prunksitzung der ältesten Karnevalsgesellschaft Bayerns wird dem Publikum ein umfangreiches Programm mit einer Vielzahl von Künstlern und Gruppen unter dem Motto der Veranstaltung, „Ostbayern treibts bunt...“ präsentiert. Ein Knaller verspricht die Faschingsveranstaltung im Rathausaal in Barbing schon anhand des Stelldichein der Musiker und Künstler zu werden. Am Samstag, 16. Februar, um 19.33 Uhr beginnt der große Faschingsknaller in der Region.

BARBING Ein echtes Highlight, nicht nur wegen ihrer gigantischen Kostüme, sind die sehenswerten Weissahoarer Giggalesbronzer mit ihrer Guggenmusik, die dem Rathaussaal und ihrem Publikum sicher ordentlich einheizen werden. Da Wiggerl und Bauchredner Waltini werden dem Publikum nicht nur ein Lächeln sondern herzhaftes Lachen bescheren, ebenso wie Witzeweltmeister Lucky.

Ein Raunen und Staunen werden die Artistenkiste Neumarkt, die Ropeskipper Neutraubling und Zauberer Moe dem Publikum entlocken. Da Wampert Zodert und Boartert Plattert, sowie Christian Grote und das Duo Max und Pille werden mit ihrem Kabarett die scharfzüngigen Spitzen verteilen, während Rudy Christl – wie es sich für eine Prunksitzung gehört – seine Büttenrede zum Besten gibt.

Die Wiesenter Hundsbuam – Nachwuchsmusiker aus der Region – werden ebenfalls zur guten Stimmung beitragen. Des Weitern werden natürlich die Garden und Prinzenpaare der Narragonia mit ihren Tänzen für Faschingsstimmung sorgen. Die gesamte Sitzung wird von den Stodlfetzern umrahmt und begleitet. Mit dem Rathausaal in Barbing fanden die Narragonen einen geeigneten Saal der gut erreichbar ist und zu günstigen Konditionen für das leibliche Wohl sorgen wird.

Allein die Aufzählung der Künstler dürfte keinen mehr zu Hause halten, ein unglaubliches Programm mit Viel Spaß und guter Laune, dass sich Niemand entgehen lassen sollte. Unterhaltung, Lachen und eine willkommene Ablenkung vom Alltag dürfte garantiert sein. Karten gibt es in der Rathaus Gaststätte „Barbinger“ des Rathausaals in Barbing. Weitere Infos gibt es unter www.narragonia.


0 Kommentare