18.12.2018, 11:35 Uhr

Mit komplett neuem Programm „Regensburger Weihnachtscircus“ feiert das Fest der Liebe

(Foto: Peter Wieler)(Foto: Peter Wieler)

Zu Weihnachten rieselt vielleicht der Schnee. Wahrscheinlich liegen Geschenke unter dem Tannenbaum. Ganz bestimmt aber gibt es den vierten Regensburger Weihnachtscircus! Nach dem großen Erfolg der ersten drei Jahre kommt er von Donnerstag, 20. Dezember, bis Sonntag, 6. Januar 2019, mit einem komplett neuen Programm im komfortablen Zelt auf den Dultplatz.

REGENSBURG Grandezza Entertainment als Produzentin des Weihnachtscircus freut sich, die schöne Tradition in diesem Jahr gemeinsam mit dem Regensburger Publikum weiterfeiern können. „Ein Fest der Liebe“, so der Titel des Programms, will mit Artisten aus aller Welt hier „kleine Wunder möglich machen“. Er verspricht in der schönsten Zeit des Jahres unterhaltsame Stunden voller Poesie, Phantasie und Phänomene.Zum vierten Mal hat der Weihnachtscircus wieder ein schillerndes Scharivari aus dem Besten zusammengestellt, das die Circuswelt zu bieten hat. Im Ring treffen bekannte Namen auf ideenreiche Newcomer und schräge Vögel. Die neue Show, eigens für Regensburg kreiert, beschert Stars der Manege, die der Zeit rund um die schönsten Feiertage des Jahres einen besonderen Glanz verleihen werden.

Klassische Manegenkunst, innovative Darbietungen und Live Musik als Gesamtkunstwerk für die ganze Familie: Unter der bewährten Regie von Rodrigue Funke geben sich Ausnahmekünstler aus vielen Ländern ein Stelldichein, die man in Regensburg noch nicht gesehen hat. Viele Paare gehören dieses Mal zum Ensemble. Junge Menschen, die sich irgendwo im Circus kennen- und liebengelernt haben und jetzt gemeinsam ihre Karriere feiern. Wie das russische Weltklasse Duo „Idols“ mit seiner wunderschönen und exotisch gestylten Luftakrobatik an Strapaten. Das Duo „Solys“ aus Frankreich und Kuba präsentiert eine gefühlvolle Handstandnummer und „Fedor und Svetlana“ aus Russland haben auf einer hohen Leiter den steilen Weg zum Erfolg längst erklommen. Tickets für den Regensburger Weihnachtscircus gibt es beim Regensburger Wochenblatt in der Prinz-Ludwig-Straße 9.


0 Kommentare