10.10.2018, 13:23 Uhr

Musik in Regensburg „Erntefest in der Ohrangerie“ – Band „Ohrange“ feiert zehnjähriges Jubiläum

(Foto: Felix & Felix Fotografie)(Foto: Felix & Felix Fotografie)

Ihr zehnjähriges Bestehen feiert heuer die Band „Ohrange“ mit ihren Gästen, Sängern und Songwritern aus der Region. Gemeinsam mit der jungen bezaubernden Singer und Songwriterin Anna Lachhammer spielen sie am Samstag, 10. November, in der Alten Mälzerei ihre eigenen Songs und covern die Songs ihres Gastes.

REGENSBURG Die Band „Ohrange“ transportiert ihre gehaltvollen deutsch-bayerischen Früchte mit einem musikalisch breit gefächerten Sound, dessen Wurzeln im Singer und Songwriter Boden verzweigt sind. Aus diesem fruchtbaren Boden entsprangen bisher sechs eigene CD-Veröffentlichungen. Und im November 2018 erscheint das neue Album dieser auf Bayerisch singenden Band mit dem Titel „L[i]eben“. Die Band hat sich in der Domstadt und Umgebung bereits einen guten Namen erspielt. Sie gewann beim dritten Regensburger Straßenmusikerwettbewerb „Sternschnuppe(r)nnacht“ im Jahr 2017 gleich in zwei Kategorien „Bester Coversong“ und „Bester eigener Song“.

Dieses Jahr rief sie ein neues musikalisches Format ins Leben: das Blütenfest und Erntefest in der Ohrangerie. Eine besondere Aufgabe kam im Mai beim „Blütenfest in der Ohrangerie“ dem Publikum zu: Sie gaben Themen für die Songs vor, die beim „Erntefest in der Ohrangerie“ zum allerersten Mal dem Publikum präsentiert werden. Der im Frühling entstandene bunte Orangengarten trägt im Herbst Früchte. Mehr über die Band findet man unter: www.ohrangemusik.de

Tickets gibt es im Vorverkauf im Verwaltungsbüro Alte Mälzerei, an allen Vorverkaufsstellen, unter www.adastra-events.eu und an der Abendkasse.


0 Kommentare