27.09.2018, 15:43 Uhr

Soloprogramm Kabarettistin und Schauspielerin Christine Eixenberger kommt nach Parsberg


Die Kabarettistin und Schauspielerin Christine Eixenberger kommt am Samstag, 24. November, ins Sportheim nach Parsberg, wo sie ihr brandneues Soloprogramm spielt. Der Reinerlös der Veranstaltung wird der Kinderklinik Kuno in Regensburg gespendet.

PARSBERG Organisiert und initiiert wurde der Auftritt von Felix Mayerhöfer und Roland Maier zusammen mit Felix Vögerl und dem TV Parsberg. Mayerhöfer und Maier, selbst leidenschaftliche Kabarett-Fans, organisierten schon eine ähnliche Veranstaltung im April dieses Jahres mit Bäff Piedl im Schützenhaus Dasswang. Der Reinerlös von 450 Euro wurde an die Deutsche Knochenmark Spender Datei übergeben.

Die studierte Grundschullehrerin spielt nicht nur die Hauptrolle in der ZDF-Herzkino-Reihe „Marie fängt Feuer“ und der BR-Produktion „München Grill“, sie überprüft auch, zusammen mit Wolfgang Krebs, die Bayerntauglichkeit von Prominenten in der BR-Sendung „Habe die Ehre“. Seit Frühjahr 2018 tourt die gebürtige Schlierseerin mit ihrem neuen Soloprogramm „Fingerspitzenlösung“ durch Deutschland. Mit diesem kommt sie nun am Samstag, 24. November, um 20 Uhr ins Sportheim nach Parsberg. Eixenberger lässt in ihrem neuen Programm erneut ihr echtes Leben durchblicken, denn vor ihrer Karriere hat sie Lehramt für Grundschulen studiert und das Staatsexamen abgeschlossen. Aber auch Grundschullehrerinnen brauchen mal eine „große Pause“. Raus aus der Schule, rein in ein Wellness- und Spa-Hotel scheint da genau die richtige Lösung zu sein. Eine Pädagogin in freier Wildbahn- da ist guter Rat teuer. Wie viel Einmischung ist gut und wo hat das Ganze seine Grenzen- ab wann wird man zum , „Gscheidhaferl“ oder zur Besserwisserin?

Karten sind ab sofort unter www.okticket.de, bei Buchfink in Parsberg, sowie allen weiteren OK-Ticket-Vorverkaufsstellen erhältlich.


0 Kommentare