27.09.2018, 13:00 Uhr

Konzert Ein Besuch bei einem vielseitigem Klanguniversum

(Foto: Elisanth/123rf.com)(Foto: Elisanth/123rf.com)

Das Musikertrio „Äl spuid af“ spielt am Dienstag, 2. Oktober, um 19.30 Uhr im Bauernhofcafe „Beim Hanza“ in Tegernheim.

TEGERNHEIM Feine Arrangements von Äl’s Eigenkompositionen und etwas unbekannteren Coverstücken wechseln sich bei dem Konzert ab. Genauso sieht es bei den Spielarten aus: Zu hören gibt es Picking und Slidegitarren, der Bass wird gezupft, geslapt und gestrichen. Und mit dem abwechslungsreichen Spiel der rhythmischen Untermalung an der Percussions, mal eher schlagzeugorientiert, mal mit feineren Untermalungen bekommen die Klangfarben dieser Besetzung immer neue Facetten. Die Erfahrungen dieser herausragenden Musiker stellen einen wunderbaren Nährboden für dieses Trio dar, das viel von der Spontanität und der uneingeschränkten Ideenvielfalt dieser Ausnahmekönner auf ihren Instrumenten lebt.

Karten gibt es an der Abendkasse.


0 Kommentare