31.08.2018, 14:30 Uhr

Tag des Gesellschaftsspiels Ein Tag für Spiele und Gemeinschaft

(Foto: Martin Brock)(Foto: Martin Brock)

Am Samstag 8. September wird es bunt: Dann finden in Regensburg und in 142 weiteren Orten in Deutschland und Österreich die „Tage des Gesellschaftsspiels“ statt. Unter dem Motto „Stadt-Land-Spielt!“ lädt der Regensburger Spieleclub Ali Baba große und kleine Besucher ein, Neuheiten zu entdecken und Spieleklassiker kennenzulernen.

REGENSBURG Gespielt wird im Regensburger Jugendzentrum Fantasy in der Taunusstraße 5 von 16 bis 24 Uhr. Die Mitglieder des Spieleclubs Ali Baba erklären die Spiele, der Eintritt ist frei. Mit dabei ist natürlich auch das Spiel des Jahres 2017 „Kingdomino“, und des Jahres 2018 „Azul“

„Stadt-Land-Spielt!“ ist ein Non-Profit-Event zur Förderung des Kulturguts Spiel in der Gesellschaft. Seit dem Jahr 2013 wird jährlich ein ganzes Wochenende in Deutschland und Österreich dem Gesellschaftsspiel gewidmet. An einer Vielzahl von Standorten kommen Besucher jeglicher Altersklassen zusammen, um gemeinsam spielerische Tage zu verbringen – so verbindet „Stadt-Land-Spielt!“ seit jeher Menschen über Generationen, Herkunft und soziale Grenzen hinweg. Weitere Informationen unter www.stadt-land-spielt.de.


0 Kommentare