30.07.2018, 15:55 Uhr

Stimmwercktage Musikalische Schmuckstücke aus der weltweit berühmten Proske-Sammlung

(Foto: Marja Davidoff)(Foto: Marja Davidoff)

Im Rahmen der landkreisweiten Veranstaltungsreihe „Kultur.Erbe“ findet am Freitag, 3. August, um 20 Uhr in Adlersberg der Auftakt zu den 14. Stimmwercktagen statt. Dieses Jahr stehen unter dem Titel „Musica Divina“ musikalische Schmuckstücke aus der weltweit berühmten Proske-Sammlung der Bischöflichen Zentralbibliothek Regensburg im Mittelpunkt.

ADLERSBERG Gäste sind der Berliner Komponist Hans Schanderl (composer in residence) sowie das hochkarätige Bläserensemble Oltremontano. Das facettenreiche Programm beinhaltet Konzerte, eine musikwissenschaftliche Tagesakademie, Workshops, Vorträge sowie ein Kunstprojekt.

Das 2001 gegründete vierköpfige Ensemble „Stimmwerck“ hat sich vor allem der Renaissance mit ihrem schier unerschöpflichen Reichtum an Vokalmusik verschrieben. Neben zahlreichen Konzerten veranstalten sie jährlich die „Stimmwercktage“, die Besucher aus ganz Europa auf den Adlersberg locken.

Die Konzerte finden am 3. und 4. August, jewiel sum 20 Uhr, und am 5. August um 17 Uhr statt. Der Eintritt ist frei, Spenden erbeten.


0 Kommentare