23.10.2018, 12:30 Uhr

Konzert im Leeren Beutel Mittelaltermusik trifft auf moderne Genres

(Foto: Robert Fischer)(Foto: Robert Fischer)

Im Rahmen ihrer Jubiläumstour macht die Band „Zwielicht“ am Sonntag, 28. Oktober, um 19 Uhr Halt im Leeren Beutel.

REGENSBURG 2008 betraten die sieben Zwielichter zum ersten Mal die Bretter, die die Welt bedeuten. Seitdem ist viel passiert: Drei Studioalben sind entstanden, viele Auftritte wurden bundesweit gespielt, wobei man auf Bands wie „Schandmaul“, „Faun“, „Fiddler’s Green“ oder „Corvus Corax“ traf. Mit ihrem außergewöhnlichen, virtuosen Musikmix und zum Teil ungewöhnlichen Instrumenten (Fagott, Konzertharfe, Blockflöten, Geige) hat die Band viele Freunde gewonnen. Unter der Bezeichnung Mittelalter-Folk-Rock trifft Folk auf Klassik, Reggae auf jazzig angehauchte Teile, Harfenballade auf Metal - dass diese Mischung nicht nur dem Publikum, sondern auch den Musikern viel Spaß macht, davon konnte und kann man sich auf jedem Konzert überzeugen. Grund genug, das zehnjährige Bühnenjubiläum mit Special Guests in einer besonderen Show zu feiern!


0 Kommentare