25.06.2018, 12:50 Uhr

Konzert Nittendorfs musikalische Verbindung zu Großbritannien

(Foto: Joao Batista Panosso)(Foto: Joao Batista Panosso)

Im Rahmen der landkreisweiten Veranstaltungsreihe „Kultur.Erbe“ findet am Freitag, 29. Juni 2018 um 19.30 Uhr in der Nittendorfer Pfarrkirche das Konzert „Nittendorf-Großbritannien“ statt.

NITTENDORF Der Chor St. Katharina Nittendorf unter der Leitung von J. B. Panosso und Instrumentalisten der Musikschule „musica viva“ Nittendorf e.V. schlagen eine Brücke zwischen Nittendorf und Großbritannien. Es werden Chorwerke in englischer Sprache sowie Instrumentalwerke englischer Meister aufgeführt. Bürgermeister a.D. Max Knott stellt in seiner Moderation die Verbindungen Nittendorfs zu Großbritannien dar. Der beschauliche Markt Nittendorf zieht nämlich schon seit Jahrzehnten britische Staatsbürger an. Viele kamen wegen des Studiums oder aus beruflichen Gründen, und einige sind hier geblieben, sodass nun ein reger Austausch zwischen den Kulturen stattfindet. Vor dem Konzert gibt es einen Sektempfang.


0 Kommentare