04.06.2018, 09:31 Uhr

Konzerte Was Gesang alles kann

(Foto: Alexander Urban)(Foto: Alexander Urban)

Im Rahmen des A Capella Camps finden am Samstag und Dienstag, 9. und 12. Juni, Konzerte im Lokschuppen der Music Academy statt.

REGENSBURG Das A Cappella Camp ist ein überregionales Workshopwochenende rund um das Thema „A Cappella Gesang auf der Bühne“ und findet am 9. und 10. Juni in Regensburg statt. Am 9. Juni wird um 19:30 Uhr das „Camp Concert“ veranstaltet. Als Headliner tritt dabei das Berliner A Cappella Ensemble „Klangbezirk“ auf. Gemeinsam mit dem berühmten Kollektiv stehen auch die zwei Regensburger Vocal Groups „B’n’T“, „Singbar“ und das Vokalensemble des Music Colleges „College Voices“ auf der Bühne. Karten gibt es an der Abendkasse und im Vorverkauf unter www.acappellacamp.de.

Das Konzert „Camp Final“ wird das Camp am 12. Juni um 19:30 Uhr beschließen. An dem Abend interpretieren sechs Chöre Pop und Jazz Nummern ausschließlich vokal und zeigen damit, dass die Zeiten der Fischer-Chöre vorbei sind. Gemeinsam mit dem Gastchor „Wolperdinger Singers“ sind beim Camp Final „Querbeat“, der Chor des Music College, „Lockvögel“, die „College Voices“, „LokEmotion“ live zu erleben. Der Eintritt ist frei.


0 Kommentare