28.05.2018, 17:00 Uhr

Konzert im Degginger Gutfühlmusik aus Südafrika

(Foto: Angie Batis Durrant)(Foto: Angie Batis Durrant)

Der Südafrikanische Sunnyboy Matthew Mole kommt am Samstag, 2. Juni, um 20.30 Uhr mit sommerlichen Folk und Indie Pop ins Degginger.

REGENSBURG In seinem Heimatland Südafrika überzeugte er im vergangenen Jahr mit seinem zweiten Album „Run“ Fans und Presse, seine Konzerte waren allesamt ausverkauft. Nummer Eins bei iTunes, die erste gleichnamige Single des Albums erreichte innerhalb von nur drei Monaten den Goldstatus. „Run“ wurde außerdem für das „Beste Pop Album“, das „Beste Produzierte Album“ und als „Bestes Album des Jahres“ bei den 23rd South African Music Awards nominiert. Mit seiner ersten, ebenfalls gut besuchten Europa-Tour Anfang des Jahres konnte er auch in Deutschland ein Ausrufezeichen setzen. Matthew Mole hat großes vor und schickt sich an, seinen Geheimtippstatus bald hinter sich zu lassen! Für Fans von „Mumford & Sons“, „The Lumineers“, „Mighty Oaks“ und smartem, entspanntem Sound eine sichere Empfehlung.


0 Kommentare