18.05.2018, 14:34 Uhr

Turmtheater Ein poetischer Umgang mit Alzheimer

(Foto: Wolfgang Brachinger)(Foto: Wolfgang Brachinger)

Im Turmtheater findet am Sonntag und Mittwoch, 27. und 30. Mai, eine Lesung aus dem Roman „Der Alte König in seinem Exil“ von Arno Geiger statt.

REGENSBURG Arno Geiger schildert in seinem Beststeller-Roman die Demenz-Erkrankung seines Vaters – die Welt des August Geiger und die verschiedenen Stationen und Ausprägungen der Krankheit. Von den kaum merklichen Anfängen, von Hoffnung und Frustration bis zum Umzug in ein Heim. Das Publikum wird nicht nur Zeuge der Chronologie einer Krankheit, die inzwischen 1,6 Millionen Bundesbürger erfasst hat, sondern auch der poetisch nachgezeichneten Neubegegnung eines Vaters mit seinem Sohn. In den anrührenden wie humorvollen Dialogen nähert sich Werner Steinmassl dieser subtilen Familiengeschichte.

Am Sonntag geht es um 19 Uhr, am Mittwoch um 20 Uhr los. Karten gibt es im Vorverkauf beim Turmtheater unter der Telefonnummer 0941/ 46040 und an der Abendkasse.


0 Kommentare