16.05.2018, 23:18 Uhr

Wechsel nach 27 Jahren Regensburger Trachtler wählen neue Führung

Joachim Rogowski und Erich Tahedl. (Foto: Link)Joachim Rogowski und Erich Tahedl. (Foto: Link)

Die Interessengemeinschaft der Regensburger Trachtenvereine hat eine neue Vorstandschaft gewählt. Erich Tahedl folgt Joachim Rogowski, der 27 Jahre an der Spitze der Regensburger Trachtler stand.

REGENSBURG Ebenfalls neu im Amt sind die zweite Vorsitzende Karin Janker, Schriftführerin Ingrid Werner, Kassiererin Dagmar Greiner und Vortänzerin Ramona Greiner. Die Kassenprüfer Christa Pangerl und Ludwig Belmer wurden im Amt bestätigt.

Vorsitzender Erich Tahedl dankte den bisherigen Vorstandsmitgliedern für ihr langjähriges Engagement. Artur und Elfride Zangl führten seit 44 bzw. 34 Jahren die Kassengeschäfte, Ulrike Luger-Besenreiter 42 Jahre das Protokoll. Der langjährige zweite Vorsitzende Thomas Luger fungierte darüber hinaus 42 Jahre als Vortänzer.

Der Interessengemeinschaft der Regensburger Trachtenvereine, gegründet 1951, gehören derzeit sieben Vereine im Stadtgebiet an. Durch die gemeinsamen Veranstaltungen des Trachtenballes und Auftritte wie, zum Beispiel beim Bayerischen Schlössertag in der Walhalla, will man der breiten Öffentlichkeit die Heimat- und Trachtenpflege näher bringen. Einen Schwerpunkt der Arbeit bildet die brauchtumsbezogene Jugendarbeit, die sich auch im großen Engagement im Stadtjugendring und beim Schulprojekt „Youngagement“ widerspiegelt. Am 10. Juli vertritt die IG die Stadt Regensburg beim „Fest der Oberpfälzer – 42. Bayerischer Nordgautag“ in Wiesau.


0 Kommentare