14.05.2018, 11:07 Uhr

Ausstellung Kunst von Philosophie inspiriert

(Foto: Peter Gigglberger)(Foto: Peter Gigglberger)

Der Künstler Peter Gigglberger stellt seine Werke in der Stadtpfarrkirche Herz Marien aus. Die Vernissage findet am Donnerstag, 17. Mai, um 19 Uhr statt.

REGENSBURG Platons Höhlengleichnis inspirierte Peter Gigglberger zu sieben großformatigen Arbeiten, die er nun erstmals in der Stadtpfarrkirche Herz Marien unter dem Titel „Umlenkungen“ zeigt. Die Bilder sind der Versuch Lebenserfahrungsmomente optisch darzustellen, sind dabei aber eher im Bereich der Poesie verankert. Der Maler hält solche Versuche zwar für „nicht wirklich plausibel“, Künstler müssten davor aber als Einzige nicht zurückschrecken.

Bei der Vernissage und während der Ausstellung, die bis zum 31. August außerhalb der Gottesdienste zu sehen ist, darf der Besucher in Platons Höhle abtauchen.


0 Kommentare