08.05.2018, 11:48 Uhr

Sagenhafte Kuliss Märchenhafter Spaziergang zur Burgruine Kallmünz

Märchenerzähler „Olivier“ (Foto: Oliver Machander)Märchenerzähler „Olivier“ (Foto: Oliver Machander)

Im Rahmen der landkreisweiten Veranstaltungsreihe „Kultur.Erbe“ findet am Donnerstag, 10. Mai, um 14 Uhr in Kallmünz ein märchenhafter Spaziergang zur Burgruine Kallmünz statt. Oliver Machander möchte dabei seine großen und kleinen Zuhörerinnen und Zuhörer verzaubern.

KALLMÜNZ Gemeinsam durchschreiten sie die sagenhafte Kulisse der Perle des Naabtals und lauschen den Geschichten. Auf dem Weg zur Burgruine kommt es zu Begegnungen mit allerlei Gestalten. Ist dies ein Traum oder doch ein Märchen?

Veranstaltet wird der Märchenspaziergang vom Märchenerzähler und -autor Oliver Machander (www.nanu-maerchen.de) und der Volkshochschule des Landkreises Regensburger Land (VHS). Diese bietet mehr als 400 Kurse in den Bereichen Fremdsprachen, Beruf und Karriere, Sport, Ernährung und vielem mehr an (www.vhs-regensburg-land.de).

Treffpunkt ist in Kallmünz am Platz vor der Pfarrkirche St. Michael. Der Spaziergang dauert circa drei Stunden, der Weg ist nicht kinderwagentauglich; bitte wetterfeste Kleidung, gutes Schuhwerk und bei Bedarf eine kleine Brotzeit mitbringen. Der Eintritt beträgt zehn Euro, für Kinder ab vier Jahren drei Euro.


0 Kommentare