04.05.2018, 14:02 Uhr

Konzert Musik, die zum Tanzen einlädt

(Foto: Christin Büttner)(Foto: Christin Büttner)

„Jamaram“ geben am Donnerstag, 10. Mai, um 20 Uhr ein Konzert in der Alten Mälze.

REGENSBURG 2.000 Liveauftritte haben sie seit ihrer Gründung um die Jahrtausendwende in München schon auf dem Tacho. Ihr Tatendrang und ihre Energie sind ungebrochen. Die Musik hat hohen Wiedererkennungswert, mit Reggae, Ska und Dub allererster Güte finden da bounciger Oldschool-HipHop neben RnB & Latin ihr neues Zuhause.

Der Wanderzirkus in Sachen Reggae und Rock‘n‘Roll fährt auf der Genre-Achterbahn, ohne je beliebig zu werden. Man hört den Songs an, dass sie hand- und herzgemacht sind. Die Band genießt die Freiheit, all das rauszulassen was raus muss, ohne Grenzen und Mauern - bunte Vielfalt und Lebensfreude, in der Musik sowie im echten Leben.


0 Kommentare