28.04.2018, 11:00 Uhr

Konzert Musik von der grünen Insel

(Foto: Frankie Lloyd)(Foto: Frankie Lloyd)

Die Blackwater band“ bringt am Donnerstag, 3. Mai, um 20 Uhr irisches Lebensgefühl ins Aurelium.

LAPPERSDORF Grüne Weiden, dunkles Bier, Lieder über Molly Malone und dem Irish Rover, sehnsuchtsvolle Balladen und atemberaubende Instrumentals, bei denen kein Tanzbein ruhig bleibt: das ist Irland und die „Blackater Band“. Alle Bandmitglieder stammen von dem gleichnamigen Fluss an der Südküste Irlands, unter ihnen ist auch ein versierter „All Ireland Winner“ am Knopfakkordeon. Seit mehr als drei Jahrzehnten begeistern sie ihr Publikum auf internationalen Bühnen sowie bei den legendären Montag-Sessions in der „Marine Bar“, dem traditionsreichen Pub von Bandleader Christy O’Neill. Ihre zahllosen Engagements führten die Formation durch ganz Europa und auch nach Amerika. Die Band nimmt ihr Publikum mit auf einen Höhenflug aus „Music and Craic“ (Lebensfreude, wie man in Irland sagt) und zeigt ihm den Reichtum und die Schönheit von Irlands Lieder und Musik auf höchstem Niveau.


0 Kommentare