01.05.2018, 09:30 Uhr

Konzert Traditionelle Klänge beim Zitherkonzert

(Foto: Zitherklub )(Foto: Zitherklub )

Der Zitherklub lädt ein zu seinem Zitherkonzert im Frühling, das am Samstag, 5. Mai, um 16.30 Uhr im großen Pfarrsaal Herz Marien stattfindet.

REGENSBURG Es ist gleichzeitig das Abschlusskonzert für das Projekt „Zitherorchester Ostbayern“, das mit 13 Zitherspielern nun bereits zum zweiten Mal durchgeführt wurde. Dieses Mal wirkten auch Hackbrett und Gitarre dabei mit. Ebenso wird das Konzert von der Seniorengruppe und Leitung von Brigitte Feuerer gestaltet.

Als besonderes Highlight tritt der junge Zithersolist Johannes Schubert als Solist auf und präsentiert einige konzertante Zitherstücke, unter anderem die „Winklmoosalm“ von Rudi Knabl. Johannes Schubert ist auch der Dirigent des Zitherorchesters und hat das Projekt musikalisch geleitet. Die Gesamtleitung des Konzerts hat Thomas Kessel.

Karten gibt es unter der Telefonnummer 0941/ 91121 oder auf www.zitherklub.de, Einlass ist ab 15.30 Uhr.


0 Kommentare