24.04.2018, 08:30 Uhr

Lesung Ein Fälscher, eine Spionin und ein Bombenbauer in Alteglofsheim

(Foto: Alba Falchi)(Foto: Alba Falchi)

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Regensburg liest ein Buch“ lädt die Pfarr- und Gemeindebücherei Alteglofsheim am Sonntag, 29. April, um 18 Uhr zu einer Lesung mit Martin Hofer ein. Vorgestellt wird dabei das Buch „Der Fälscher, die Spionin und der Bombenbauer“ von Alex Capus, das für die Leseaktion in Stadt und Landkreis in diesem Jahr ausgewählt wurde.

ALTEGLOFSHEIM „Eine ganze Stadt liest ein Buch und so wird dessen Inhalt zum Stadtgespräch“, fasst Hildegard Barth, die Leiterin der Alteglofsheimer Bücherei, die Aktion zusammen. „Viele Institutionen, Initiativen, Unternehmen und Einzelpersonen mit ganz unterschiedlichen Ideen und Veranstaltungsformaten beteiligen sich an den Aktionswochen,“ erklärt sie. Ziel sei es, über die verschiedenen Veranstaltungsformate und Aktionen möglichst viele Menschen mit unterschiedlichen Interessen zu begeistern.

Das in diesem Jahr ausgewählte Buch biete „auf vielen verschiedenen Zeit- und Handlungsebenen zahlreiche Anknüpfungspunkte für Diskussionen und Interpretationen“, schwärmt Sofie Müller vom Alteglofsheimer Büchereiteam. Hofer, der zusammen mit seiner Frau das Regensburger Turmtheater führt, hatte sich in Alteglofsheim durch seine Rolle als Napoleon bei den Festspielen 2009 einen Namen gemacht. Der Eintritt ist frei.


0 Kommentare