23.03.2018, 12:24 Uhr

Super-Coup „Toksï“ tritt beim „Heimatliebe“-Festival in Regensburg auf

(Foto: Malte Goy/Universal Music)(Foto: Malte Goy/Universal Music)

Einen Super-Coup landet die Veranstaltungsservice Peter Kittel GmbH mit Verpflichtung der Künstlerin „Toksï“ für das „Heimatliebe“-Festival.

REGENSBURG „Toksï“ startet derzeit mit ihrer EP „Märchen“ in Deutschland durch und ist Garant für eine Mega-Performance der Extraklasse. Mit ihren Hits wie „Ich mag Dich nicht“ oder „Gold Digga“ trat sie bereits bei „Inas Nacht“ und „Circus Halligalli“ auf. Am Freitag, 01.06.2018, wird die Künstlerin aus Heilbronn mit einer Mischung aus Hip Hop und Deutsch-Pop die Bühne des „Heimatliebe“-Festivals rocken. Mit „Toksï“ steht in diesem Jahr neben Bands aus Bayern und Österreich eine Künstlerin aus Baden-Württemberg auf der Bühne des „Heimatliebe“-Festivals. Damit wird das urbayerische Lebensmotto der Toleranz und des unbefangenen Miteinanders, auf dem das Festival basiert, bestätigt - denn: Heimat ist überall.

Wer noch Karten für „Heimatliebe - das Festival“ ergattern will: Erhältlich sind die Tickets an allen bekannten CTS-Eventim-Vorverkaufsstellen.

Detaillierte Informationen zu „Heimatliebe – das Festival“ sind, stets aktuell, auf der eigens eingerichteten Homepage www.heimatliebe-festival.de oder über die Facebookseite www.facebook.com abrufbar.


0 Kommentare