31.03.2018, 10:01 Uhr

Heimspiel Funk, Blues und Rap in der Alten Mälze

(Foto: Tourists in a Daydream)(Foto: Tourists in a Daydream)

Beim Heimspiel in der Alten Mälze am Donnerstag, 5. April, spielen die Bands „Tourists in a Daydream“ und „Filistine“ um 20.30 Uhr in der Alten Mälze.

REGENSBURG Was darf es sein? Knackiger Funk? Gehaltvoller Rap? Mitreißende Percussionnummern oder doch eher verträumter Sound? „Tourists in a Daydream“ haben sich der musikalischen Freiheit verschrieben. Die sechsköpfige Band aus Landshut/Regensburg kombiniert verschiedenste Stilrichtungen und hat damit noch niemanden kalt gelassen. „Filistine“ stehen für Bühnenpräsenz und Songwriting auf hohem Niveau. Zwischen bluesigen Licks und jazzigen Riffs zeichnet sich das Rocktrio aber vor allem durch Tanzbarkeit, Authentizität und Spaß beim Spielen aus.


0 Kommentare