19.03.2018, 11:23 Uhr

Statt-Theater Kabarett rund ums Dirndl

(Foto: Rehberg)(Foto: Rehberg)

Die in Nittendorf lebende Kabarettistin Karin Zimny kommt von Mittwoch bis Samstag, 21. bis 24. März, mit ihrem Programm „Dirndlalarm“ ins Statt-Theater.

REGENSBURG Ein Kleid packt aus: Raus aus dem Pott, auf zu neuen Horizonten! Gestern noch Zuhause, heute Dahoam und morgen? Die Welt steht einem offen. Reisen, umziehen, ausziehen, weiterziehen, fortziehen. Nun, man ist eben unterwegs und schön ist’s, wenn man ankommt. Amerika ist derzeit vielleicht nicht so angesagt. Frau Zimny bleibt bodenständig. Es zieht sie in den warmen Süden, wo sie auf dem Weißwurstäquator balanciert.

Vom Dirndlfieber gepackt, schlüpft die dünne Ruhrpottkomödiantin begeistert in die üppige heimische Tracht und findet heraus, dass Integration auch attraktiv sein kann. Mit der neuen Münchner Freiheit vor der Brust sind die alten Ruhrpottrollis schnell verabschiedet. Auch die Leidenschaft ist neu entfacht und Frau Zimny kann sich auch sonst über mangelnde Hitze nicht beklagen. Egal! Luftveränderung tut eben gut und ein Ortswechsel sorgt immer für Bewegung.

Dirndlalarm, ein Kabarett- und Comedyprogramm mit satirischen Haken, humorvollen Ösen, komödiantischen Wollstrümpfen und pointierten High Heels. Beginn ist jeweils um 20 Uhr, Karten gibt es im Vorverkauf beim Statt-Theater unter der Telefonnummer 0941/ 53302.


0 Kommentare