14.03.2018, 09:37 Uhr

Legende in der Donau-Arena „Beat It“ – das Musical über den King of Pop Michael Jackson

(Foto: Andreas Friese)(Foto: Andreas Friese)

Mehr als 350 Millionen verkaufte Tonträger und über 200 restlos ausverkaufte Stadien auf seinen drei Solo-Welttourneen machten ihn zum erfolgreichsten Entertainer aller Zeiten. Schon im Kindesalter, als Mitglied der legendären „Jackson 5“, erlangte Michael Jackson Weltruhm. Der endgültige Durchbruch gelang ihm spätestens mit der Veröffentlichung des Albums „Thriller“.

REGENSBURG Am 29. August 2018 wäre Michael Jackson, der erfolgreichste Popinterpret des 20. Jahrhunderts, 60 Jahre alt geworden. Am selben Tag feiert das Musical „Beat It!“ Weltpremiere in Berlin und setzt damit dem „King of Pop“ ein würdiges Denkmal. Ab November 2018 bis Mai 2019 wird die Musical-Biografie auf großer Tournee in über 50 Städten in Deutschland und Österreich zu sehen sein und den Mythos zu neuem Leben erwecken.

„Beat It“ ist mehr als ein Musical! Die zweistündige Hommage von Erfolgsproduzent Oliver Forster zeigt in spektakulären Bildern Michaels erste Schritte im Musikbusiness mit den „Jackson 5“, seine unvergleichliche Solokarriere aber auch seine persönlichen Veränderungen. Für die glaubhafte und altersgetreue Darstellung Michaels setzen die Macher gleich auf mehrere der weltweit besten Jackson-Darsteller.

Grandiose Show mit 25 Jackson-Hits

Mit verblüffender Nähe zum Original singen, tanzen und mimen sie die Musik-Legende. In einem Aufsehen erregenden Bühnenspektakel lassen sie gemeinsam mit einem großen Ensemble aus erstklassigen Schauspielern, Tänzern, Sängern und Musikern den Mythos des „King of Pop“ auferstehen.

Unterstützung bekommt das Kreativ-Team von dem bekannten Choreographen Detlef Soost. Dieser wird beratend und unterstützend zur Seite stehen, außerdem aber auch einen Jackson-Song choreographieren. Und nicht nur Soost bezeichnet es als eine Ehre ein Teil dieser Inszenierung zu sein, auch Produzent Oliver Forster ist begeistert von der neuen Personalie.

Die grandiose Bühenshow präsentiert 25 der größten Jackson-Hits in einzigartigen Originalchoreografien. Hits wie „Dirty Diana“, „Thriller“, „Man In The Mirror“, „Billie Jean“, „Beat it“ oder „ABC“ nehmen die Zuschauer mit auf eine atemberaubende, musikalische Zeitreise.

Am Freitag, 22. Februar, um 20 Uhr kommt das Musical in die Donau-Arena nach Regensburg. Tickets gibt es ab sofort unter anderem im Regensburger Wochenblatt in der Prinz-Ludwig-Straße 9.


0 Kommentare