13.03.2018, 10:00 Uhr

Konzert Kinder rocken das Mischwerk

(Foto: www.altrofoto.de)(Foto: www.altrofoto.de)

Nach dem überragenden Erfolg im vergangenen Jahr ertönt es auch am Sonntag, 18. März, wieder aus voller Kinderkehle „Jetzt sind wir dran“. Der Chor B des Cantemus Chor Regensburgs (Kinder der vierten bis siebten Klasse) rockt die Bühne in der Diskothek „Mischwerk“ in der Nähe des Köwe Einkaufszentrums.

REGENSBURG Mit dabei sind brandaktuelle Charthits, aber auch der ein oder andere Klassiker darf natürlich nicht fehlen. Begleitet von den Profi-Musikern der PiuPiu-Band unter der Leitung von Ulli Forster, professionell ins rechte Licht gerückt und verstärkt durch die Techniker von Dams und Fahrner steht einem rockigen Sonntagnachmittag nichts mehr im Wege.

„Alle guten Dinge sind 2“ – vergangenes Jahr durften zum ersten Mal die etwas jüngeren aus dem Chor beim Rockkonzert ran. Eine gute Entscheidung die Matthias Schlier, der Leiter des Cantmus Chores da getroffen hat. Nicht nur, dass das Mischwerk fast komplett ausverkauft war, auch die Teilnehmermeldungen für das Konzert in diesem Jahr schossen in die Höhe. Von knapp 130 auf ca. 220 Chor B Mitglieder, die meisten natürlich gleich für Solostellen.

Eine logistische Meisterleistung, die Uli Groeben und Annika Fischer bei einer solchen Masse an den Tag legen müssen. Die beiden Stimmbildner proben mit den Kindern die Solosongs, Choreographien und übernehmen die konzeptionelle Planung des Konzertes. Los geht es um 16 Uhr, Karten gibt es im Haus der Musik am Bismarckplatz unter der Telefonnummer 0941/ 5072461, per Mail an cantemus@regensburg.de oder in der Tourist Information unter 0941/ 5074410.


0 Kommentare