11.02.2018, 10:00 Uhr

Turmtheater Stephen King-Klassiker kommt nach Regensburg

(Foto: Uli Zrenner-Wolkenstein)(Foto: Uli Zrenner-Wolkenstein)

Am Freitag, 16. Februar, feiert der Thriller „Misery“ im Turmtheater Premiere.

REGENSBURG Jetzt darf es im Turmtheater einmal richtig spannend werden! Wer kennt ihn nicht, den legendären Thriller „Sie“ von Stephen King über die psychopathische Krankenschwester Annie Wilkes, die ihren Lieblingsschriftsteller Paul Sheldon nach einem Autounfall zu Hause festhält, um dort sein letztes Buch zu vollenden.

In den 90ern verfilmt mit der fantastischen Cathy Bates, die für ihre Rolle einen Oscar bekam, sorgte letztes Jahr die Neuauflage des legendären Stoffes mit Bruce Willis („Stirb langsam“) und Laurie Metcalf in den Hauptrollen am New Yorker Broadway für Furore. Das Regensburger Turmtheater ist stolz darauf, die neue Broadwayfassung als erstes Haus in Deutschland in der Inszenierung von Gerwin Eisenhauer auf die Bühne zu bringen. Es bleibt spannend!

Die Rolle der Annie spielt dabei niemand geringeres als Steffi Denk, die als die „schärfste Stimme Bayerns“ gilt, während Paul von Martin Hofer dargestellt wird. Karten gibt es im Vorverkauf beim Turmtheater unter der Telefonnummer 0941/ 562233. Vorführungen finden bis in den April hinein statt, Beginn der Vorführungen ist jeweils um 20 Uhr, am Sonntag um 19 Uhr.


0 Kommentare