05.12.2017, 21:39 Uhr

Leserunden Bücherregal entrümpeln und auf zur Tauschparty ins W1!

Foto: Stadt Regensburg, Bianca Kurz (Foto: Stadt Regensburg, Bianca Kurz)Foto: Stadt Regensburg, Bianca Kurz (Foto: Stadt Regensburg, Bianca Kurz)

Anlässlich der Literaturtage im vergangenen November lädt das W1 – Zentrum für junge Kultur am Freitag, 8. Dezember, um 19.30 Uhr zu einer Büchertauschparty mit Leserunden ein.

REGENSBURG Nachdem das Zentrum für junge Kultur bereits im April eine Büchertauschparty veranstaltet hat, bietet das W1 nun erneut allen Lesebegeisterten im Alter zwischen 14 und 26 Jahren die Gelegenheit, ihre ausgelesenen Bücher zu entrümpeln, um wieder frischen Wind in das eigene Bücherregal zu bringen.

Hierzu dürfen bis zu fünf eigene Bücher mitgebracht und ebenso viele neu ergatterte Schmöker wieder mit nach Hause genommen werden. Es wird darum gebeten, dass die Bücher in einem lesbaren und ordentlichen Zustand sind, wobei das Alter und die Art des Buches keine Rolle spielen. Ein absolutes Tabu sind Bücher, die ideologisch-radikale, gewaltverherrlichende oder sexuelle Themen aufweisen.

Kombiniert wird der Abend bei Snacks und Getränken mit kleinen Leserunden, die die Besucherinnen und Besucher einlädt, aus ihren Lieblingsbüchern vorzulesen oder sogar selbst geschriebene Texte vorzustellen. All diejenigen, die ihre Texte vorstellen oder sich im Lesen in einer größeren Runde ausprobieren möchten, sind eingeladen, zehn bis 20 Minuten die Zuhörenden in die eigene Welt zu entführen. Anmeldung für die Leserunden bitte per Mail an kurz.bianca@regensburg.de.

Das W1 freut sich auf zahlreiche Bücherwürmer und einen gemütlichen Abend mit inspirierenden Gesprächen, tollen Büchern und Leserunden!


0 Kommentare