30.11.2018, 13:23 Uhr

Spendenaktion Andrea will zu Weihnachten Kindern ein Lächeln ins Gesicht zaubern

Andrea Rubenbauer vor der Halle im Mahlgassinger Weg 9. Sie sammelt bis zum 23. Dezember Geschenke für Kinder aus in Not geratenen Familien. (Foto: Holger Becker)Andrea Rubenbauer vor der Halle im Mahlgassinger Weg 9. Sie sammelt bis zum 23. Dezember Geschenke für Kinder aus in Not geratenen Familien. (Foto: Holger Becker)

20-Jährige aus Pfarrkirchen sammelt Spielzeug-Spenden für Familien in Not.

PFARRKIRCHEN Andrea Rubenbauer ist in einer Großfamilie aufgewachsen und weiß daher, was es heißt, öfter mal auf etwas zu verzichten – vor allem an Weihnachten. Und auch in ihrer Ausbildung zur Kinderpflegerin sieht sie täglich das Leid einzelner Familien, bei denen nicht viel Geld übrig bleibt für Geschenke. „Besonders betroffen sind Familien, die sozial schwach sind oder harte Schicksalsschläge erlitten haben“, so die 20-Jährige. Andrea Rubenbauer will nicht wegschauen und packt daher an: „Ich möchte diesen Familien gerne ein Lächeln ins Gesicht zaubern und ihnen Freude bereiten.“ Sie gründete die Aktion „Help for Kids by Andrea“.

Während des Jahres unterstützt sie mit gesammelten Kleiderspenden in Not geratene Familien, jetzt zur Weihnachtszeit will sie aber vor allem den Kindern ein Lächeln schenken. Andrea Rubenbauer sammelt in einer Halle, die neben ihrer Wohnung im Mahlgassinger Weg 9 steht, ab dem 1. Dezember Spielzeug und Baby-Erstausstattung. „Wer auf dem Dachboden noch Brettspiele, Puppen, Straßenfahrzeuge oder Kinderwagen hat und diese entbehren kann, kann sie bei mir abliefern“, ruft Andrea Rubenbauer zu Spenden auf.

Schon im letzten Jahr führte sie eine Weinachtsaktion durch, fast 500 Packerl kamen zusammen, die einen Tag vor Heilig Abend an Familien in Not bei einer Feier verteilt wurden. Heuer gibt es eine kleine Änderung. „Wir hatten zwar auf dem Packerl vermerkt, für welches Alter und Geschlecht das Geschenk sein kann, aber was drinnen war, wussten wir nicht mehr. Bei 500 Packerl hat man da ja keinen Überblick mehr“, erklärt die 20-Jährige. Daher können in Not geratene Familien das Geschenk diesmal bis zum 23. Dezember vor Ort in der Halle aussuchen und es gleich verpacken, um es am 24. Dezember dem Kind zu überreichen.

Wer eine Spende abgeben möchte, kann dies wochentags immer nachmittags, die Abholung der Geschenke findet ebenfalls immer nachmittags statt. Terminabsprache ist möglich unter Tel. oder per mail: andrearubenbauer1998@gmail.com.

Weitere Infos zur Aktion gibt es im Internet unter der Adresse www.facebook.com/HelpForKidsByAndrea oder https://andrearubenbauer19.wixsite.com/website.


0 Kommentare