06.07.2018, 16:45 Uhr

Marktgemeinde stellt Highlights vor Tolle Aktionen beim Tanner Sommer Ferienprogramm 2018

Die Macher des diesjährigen „Ferienprogramms 2018“ präsentierten vor der Verteilung der Flyer an die Ausgabestellen im gesamten Gemeindebereich wieder tolle und spannende Aktionsprogramme. (v. li.) Jugendbeauftragte der Marktgemeinde Tann und Markträtin Julia Thannhuber mit Sohn, Michaela Hennersberger, Bürgermeister Adi Fürstberger und Anna Weigl von der Verwaltung der Marktgemeinde. (Foto: Franke)Die Macher des diesjährigen „Ferienprogramms 2018“ präsentierten vor der Verteilung der Flyer an die Ausgabestellen im gesamten Gemeindebereich wieder tolle und spannende Aktionsprogramme. (v. li.) Jugendbeauftragte der Marktgemeinde Tann und Markträtin Julia Thannhuber mit Sohn, Michaela Hennersberger, Bürgermeister Adi Fürstberger und Anna Weigl von der Verwaltung der Marktgemeinde. (Foto: Franke)

Mit 16 Veranstaltungen haben in diesem Jahr die Jugendbeauftragte der Marktgemeinde Tann Markträtin Julia Thannhuber und Anna Weigl von der Gemeindeverwaltung wieder ein tolles Ferienprogramm auf die Beine gestellt. Unterstützt wurden sie dabei auch von Michaela Hennersberger.

TANN Beim Pressetermin im Tanner Rathaus, bei dem auch Bürgermeister Adi Fürstberger anwesend war, wurden die einzelnen Veranstaltungen vorgestellt, die zusammengestellt auf dem Flyer zum Tanner „Sommer Ferienprogramm 2018“ zu finden sind.

Zur Anmeldung am Donnerstag, 12. und Freitag, 13. Juli 2018, kann während der üblichen Öffnungszeiten im Tanner Rathaus, Marktplatz 6 die Anmeldekarte ausgefüllt und unterschrieben abgegeben werden. Bei der Anmeldung muss der Programmflyer mitgebracht werden. Auch die jeweils anfallenden Gebühren und Beiträge, soweit im Ferienprogramm angegeben, sind sofort zu entrichten. Mit der Unterschrift ist die Anmeldung des Kindes für die jeweils ausgewählten Aktion / Kurs verbindlich. So wurden auch heuer wieder 600 Ferienprogrammhefte mit den beiliegenden Anmeldekarten gedruckt, die ab Montag in den Schulen, Kindergärten, im Schwimmbad, in den Banken und Geschäften sowie im Rathaus zur Mitnahme ausliegen. Zudem kann man sich das Ferienprogramm von der Homepage der Marktgemeinde Tann herunterladen unter http://www.tann.de/ .

Bürgermeister Adi Fürstberger dankte allen Mithelfern bei der erneuten Gestaltung des attraktiven Ferienprogrammes in der Marktgemeinde, insbesondere der Jugendbeauftragten, Markträtin Julia Thannhuber, Mitarbeiterin Anna Weigl sowie Michaela Hennersberger. Letztendlich galt Fürstbergers Dank allen Organisatoren der einzelnen Veranstaltungen für ihr engagiertes Angebot, den Kindern ein attraktives und spannendes Ferienprogramm zu bieten. Man freue sich nun auf die Ferien und auf zahlreiche fröhliche Kinder und Jugendliche, denen Bürgermeister Fürstberger und das Organisationsteam viel Spaß beim Auskosten der vielen Aktionen des Tanner Ferienprogramms 2018 wünscht, denn die Organisatoren haben keine Mühen gescheut und einiges auf die Beine gestellt. –frg

Und das wird heuer am Tanner Ferienprogramm 2018 geboten: Mach mit beim Deutschen Sportabzeichen heißt es, nachdem es eine so große Resonanz im vergangenen Jahr gegeben hat, auch in diesem Jahr wieder am 31.Juli 2018 von 9.00-13.00 Uhr und 4. September von 9.00 – 12.00 Uhr, zu dem die Abteilung „Laufgruppe“ des TSV-Tann ins Stadion nach Simbach am Inn einlädt. Bei Regen findet stattdessen jeweils ein Training in der Turnhalle der Grund- und Mittelschule Tann statt. Für den 3. August 2018 (Ausweichtermin 4. August 2018) von 10.00 – 12.00 Uhr ist die Abnahme der erforderlichen Schwimmdisziplinen für das DSA im Tanner Schwimmbad geplant. Alle drei Termine sind Pflicht. Die Verleihung des Deutschen Sportabzeichens findet wie im letzten Jahr zu einem späteren Zeitpunkt statt, der noch bekanntgegeben wird. Die Eltern dürfen natürlich auch mitmachen. (Alter: von 6-16 / 17- 99 Jahre)

Weiter geht es am 3. August von 15.30 bis 22.00 Uhr mit dem beliebten „Abenteuer im Freien“ an dem es Spiele, Waldkunde, Grillen am Lagerfeuer eine Nachtwanderung geben wird (Alter: 7-12 Jahre, max. 18 Kinder). Unter der Leitung von Helmut Buchner, Wolfgang Burner (Wir für Tann) startet man vom Marienbrunnen am Marktplatz Tann und kehrt später dahin zurück.

(Ausweichtermin ist der 10. August 2018)

„Pipi Langstrumpf - im wilden Westen“ lautet das Motto beim Schnupperreiten mit Spiel und Spaß am 4. August 2018 (Ausweichtermin: 8. September 2018) von 14.00 – 16.00 Uhr bei Barbara Karpfinger an der Schildthurner Str. 7. Einen Fahrradhelm oder wer hat einen Reiterhelm sollte mitgebracht werden. (Alter: 4- 99 Jahre)

In diesem Jahr am 6. August von 8.00 – 13.00 Uhr kommt wieder das Spielmobil „Wundersam anders – Müllchecker on Tour“ vom Kreisjugendring Rottal-Inn nach Tann ins alte Rathaus in der Wallnerstr. 14. Geboten werden für die Ferienkinder im Alter von 6 – 10 Jahren (max. 35 Kinder) eine Brettspielothek, Erfinderwerkstatt sowie ein Bewegungsparcour. Für eine kleine Mahlzeit und Getränke ist gesorgt!

Perlen Charms basteln heißt es wieder am 7. August von 14.00 – 16.00 Uhr bei Heidi Bauer in der Lindenfeldstr. 2, Tann, bei der Kinder ab 8 Jahren wieder eine schöne Bastelstunde erleben dürfen. (ab min. 5 Teilnehmer)

Zur Verbesserung der Schwimmfähigkeit bietet Bademeister Thomas Fürstberger am 13. und 16. August 2018 jeweils von 11.00 – 12.30 Uhr einen „Kraulkurs“ im Tanner Schwimmbad an. (Hinweis: Alter: 8-16 Jahre, Seepferdchen-Abzeichen muss vorhanden sein, für Badekleidung, Handtuch, Sonnenschutz und Schwimmbrille hat jeder selbst zu sorgen.)

Nochmals eine tolle Bastelstunde mit dem Motto: „Holzschnecken basteln“ wird es am 14. August von 14.00 Uhr bei Elfi Huber in der Lindenfeldstr. 2, Tann geben. (Alter: ab 8 Jahre / Teilnehmer: ab min. 5)

Eine spannende Exkursion findet im Tal der wilden Kerle“ am 21. August 2018 im Zeitraum von 14.00 – 17.00 unter der Leitung von Marianne Watzenberger, Bund Naturschutz Rottal-Inn (Tel: 08571/4775) für Kinder ab 6 Jahren statt. Gestartet wird am Regenrückhaltebecken Mauerwinkl (Hinweis: wetterfeste Kleidung, Gummistiefel oder Badeschlappen sind erforderlich). (Teilnehmer: min. 5 / max. 20)

„Komm zu den Tanner Gartenzwergen“ heißt es am 22. August 2018 von 10:00 – 12.00 Uhr für Kinder ab 5 Jahren, wenn es im Zankl Garten, Pfarrkirchner Str. (bei schlechtem Wetter im alten Rathaus, Wallnerstr. 14) unter der Leitung von Michaela Hennersberger des Obst- und Gartenvereins Tann viele spannende Aktionen geben wird. Die Teilahme ist auf max. 25 Teilnehmer begrenzt. (Hinweis: Kleidung dem Wetter angepasst, auf festes Schuhwerk, Sonnen- und Zeckenschutz ist zu achten / Teilnehmer: ab min. 5)

Karate als Selbstverteidigung. Bei dem gut besuchten Einführungskurs am 31. August von 14.00 – 17.00 Uhr im Turnraum des Kindergarten Tann lernen die Kinder und Jugendliche ab 9 Jahren unter der fachmännischen Leitung des stv. Leiters der Karate Abteilung der Sportfreunde Reichenberg Manfred Stadler die Grundzüge der Karatetechnik als Selbstverteidigung. (Hinweis: mindestens 5 Teilnehmer, zudem bequeme Kleidung, Getränke mitnehmen)

„Spiele aus Großmutters Zeit“ lautet heuer das Motto des KDFB Tann. Am 3. September 2018 in der Zeit von 14.30 – 17.00 Uhr im Pfarrsaal der Pfarrgemeinde Tann erfahren die Ferienkinder mehr darüber, was man früher so alles gespielt hat. (Hinweis: Bitte feste Schuhe tragen, Getränke werden zur Verfügung gestellt / Teilnehmer: 6-10)

Einen Nähkurs für Anfänger mit dem Thema „einfacher Stoffbeutel“ bietet Manuela Harfmann-Singer, Sandra Kühnert am 5. September 2018 von 9.00 – 12.00 Uhr im „Ponyhof“ Tann, Marktplatz 29 für Kinder ab 8 Jahren an. (Hinweis: max. 4 Teilnehmer, Nähmaschine muss nicht mitgebracht werden, zur Auswahl des Stoffes am besten vorab in den Laden kommen!)

So macht Englisch Spaß! Gemeinsam mit den witzigen Charakteren Paul, Millie und Joey und vielen anderen lustigen Figuren tauchen die Kinder liebevoll in die englische Sprache ein. Durch fröhliche Lieder, mitreißende Rhythmen und kindergerechte Reime lernen Kinder ganz spielerisch und nebenbei! Das tolle Englisch-Erlebnis wird von Andrea Ormandi und Dalma Dömötör am 5. September 2018 von 16.00 – 17.30 Uhr im Zaunsöder Weg 1, Tann stattfinden.

Wie man mit dem kleinen weißen Ball umgeht kann man am 6. September 2018 von 16.00 – 18.00 Uhr bei einem Tischtennis – Schnupperkurs in der Turnhalle der Grund- und Mittelschule Tann unter der Leitung des Vorstandes der Abteilung Tischtennis des TSV-Tann Dieter Hochriegl und seinem Team erlernen. (Hinweis: Teilnehmer: min. 10 / max. 25, Hallenschuhe, Sportbekleidung, Schläger mitbringen)

Einen weiteren Nähkurs für Fortgeschrittene mit dem Thema „Turnbeutel mit Kordeln“ bietet Manuela Harfmann-Singer, Sandra Kühnert am 7. September 2018 von 9.00 – 12.00 Uhr im „Ponyhof“ Tann, Marktplatz 29 für Kinder ab 8 Jahren an. (Hinweis: max. 4 Teilnehmer, Nähmaschine muss nicht mitgebracht werden, zur Auswahl des Stoffes am besten vorab in den Laden kommen!)

Den spannenden und abenteuerlichen Abschluss im Tanner Ferienprogramm macht in diesem Jahr die Freiwillige Feuerwehr Tann. Das Programm mit dem Motto: „Ein Nachmittag bei der Feuerwehr“ bietet allen Ferienkinder und Jugendlichen im Alter von 8 bis 16 Jahren am 8. September 2018 von 14.00 – 17.00 Uhr im Feuerwehrhaus Tann, Simbacherstr. 39 abwechslungsreiche Stationen wie Bierkistensteigen, Hindernissparcour, Besichtigung der Fahrzeuge, ein verrauchter Raum und vieles mehr. (Teilnehmer: min. 5 / max. 30)


0 Kommentare