30.12.2017, 09:00 Uhr

Im Jubiläumsjahr Die West Side Cowboys haben eine neue Vorstandschaft

Die neue Vorstandschaft der West Side Cowboys. (Foto: PmG)Die neue Vorstandschaft der West Side Cowboys. (Foto: PmG)

Bei dem Freizeitverein laufen die Planungen für das Jubiläum, das im Juli gefeiert wird.

SIMBACH AM INN Kürzlich fanden bei den West-Side-Cowboys Neuwahlen statt. Das Ergebnis sieht wie folgt aus: Vorsitzender Markus Kain (li.), Stellvertreter Willi Mehlstäubler (2. v. re.) und Kassier Klaus Wagnhuber. Als Beisitzer wurden Rosi Winklhofer, Andreas Wimmer (4. v. li.) und Claudia Leitner (re.) gewählt. Neu in dieser Funktion sind Erika Radspieler (3. v. re.), Theresa Mehlstäubler (3. v. li.) und Maxi Lehner (2. v. li.). Was ist für 2018 alles geplant? Am Faschingssamstag findet im Lokschuppen mit dem WSC-Ball erneut der ultimative Faschingshöhepunkt unter den maskierten Bällen in Simbach statt. Bereits jetzt schon werfen die Planungen für das 35-jährige Jubiläum des Freizeitvereins ihre Schatten voraus. Mit einem großen Festabend will man im Juli das Jubiläum gebührend feiern.


0 Kommentare