28.03.2019, 10:59 Uhr

Am 5. April Frühlingsfest mit Tag der offenen Tür an der GMS Fürstenzell

(Foto: Josef Höcker)(Foto: Josef Höcker)

Auch heuer ist der Tag der offenen Tür keine isolierte Veranstaltung der Mittelschule, sondern wird zusammen mit der Grundschule als Frühlingsfest angeboten. Am Freitag, 5. April, herrscht reges Treiben im und um das Schulhaus in der Schulstraße 19:

FÜRSTENZELL Von 14 bis 17 Uhr gibt es Wissenswertes und Unterhaltsames für Schüler, Eltern und sonstige Interessierte. Die Klassen- und Fachräume stehen offen; Lehrkräfte, Beratungsrektor und Schulleitung bieten Gespräche und Beratungen an. Die jungen Gäste können das Geschicklichkeitsfahren mit dem Rad, Oster-Basteleien, das Pfannkuchen-Backen und weitere musikalische oder sportliche Angebote ausprobieren. Die Elternbeiräte der Grund- und Mittelschule und Mitglieder des Fördervereins bieten Leberkäse, Käsesemmeln, Getränke, frische Früchte, Kaffee und Kuchen u. v. m. an. Sitzmöglichkeiten sind vorhanden. Besondere Einladung ergeht an die Viertklässler aus Neuburg, Neukirchen, Dommelstadl, Engertsham und Jägerwirth und deren Eltern! Die Schulfamilie der GMS Fürstenzell sagt allen Besuchern „Herzlich willkommen!“


0 Kommentare