21.02.2019, 15:37 Uhr

Parken eingeschränkt, Verkehr wird gesperrt Dreh zum „Passau Krimi“ blockiert Altstadt

(Foto: philipimage/123RF)(Foto: philipimage/123RF)

In der Zeit von Montag, 25. Februar, bis Samstag, 2. März

PASSAU. In der Zeit von Montag, 25. Februar, bis Samstag, 2. März, finden im Bereich der Passauer Altstadt, an der Innpromenade, beim Kloster Mariahilf und der Veste Oberhaus Dreharbeiten zur ARD- Produktion „Der Passau Krimi“ statt.

Das hat Folgen: Im Bereich der Altstadt kann es an den einzelnen Drehtagen zu Einschränkungen bei den Parkmöglichkeiten kommen. Die Haltverbotszonen werden rechtzeitig vom zuständigen Filmteam eingerichtet.

Ebenso muss mancherorts der Durchgangsverkehr in kurzen Intervallen für Aufnahmen gesperrt werden.

Die Aufnahmen finden tagsüber bis in den frühen Abend hinein statt. Darüber hinaus kommt eine Kameradrohne zum Einsatz, mit der die Bilder aus der Luft aufgenommen werden.

Die Zufahrten zu den einzelnen Anwesen bleiben selbstverständlich jederzeit gegeben.


0 Kommentare