19.12.2018, 11:31 Uhr

Da wird Ihnen der Atem stocken Top-Akrobatik auf dem Hochseil!

Atemberaubende Hochseil-Artistik zeigt die Truppe Lozanda. (Foto: Passauer Weihnachtscircus)Atemberaubende Hochseil-Artistik zeigt die Truppe Lozanda. (Foto: Passauer Weihnachtscircus)

Passauer Weihnachtscircus will dieses Jahr besonders hoch hinaus.

PASSAU. Der Passauer Weihnachtscircus will in diesem Jahr besonders hoch hinaus! In 7 Metern Höhe präsentiert der Weihnachtscircus dem Publikum in diesem Jahr auf dem Hochseil die Truppe Lozada aus Bogota Kolumbien. Menschliche Pyramiden, Radfahren, zwei Mann hoch – und das alles auf dem nur wenige Millimeter breiten Seil. Mit lateinamerikanischem Temperament und Lebensfreude zeigen die drei Top-Artisten diese gefährliche Darbietung unter der Zirkuskuppel. Vergessen Sie nicht zu atmen…

Nicht nur für die Zuschauer ist der Passauer Weihnachtscircus etwas ganz besonderes, sondern auch für die Artisten, denn sie haben durch ihren Auftritt die Möglichkeit, den in der Artistenwelt bereits bekannten Passauer-Circus-Preis zu gewinnen. Den Gewinner wählen SIE, denn das Publikum ist und bleibt die beste Jury! Die Verleihung 16. Circus-Preis findet am 4. Januar in der 19 Uhr-Vorstellung. Wir wünschen Ihnen unvergessliche Momente im 17. Passauer Weihnachtscircus!

Vorstellungen sind vom 25. Dezember bis 6. Januar täglich 15 Uhr und 19 Uhr. Außer am 1. Januar – dann ist spielfrei.

Der Vorverkauf läuft ab sofort nur noch an den Zirkuskassen, täglich durchgehend von 11 bis 19 Uhr geöffnet (außer Heiligabend 24. Dezember, und Neujahrstag 1. Januar; Reservierungshotline und Zirkus-Kasse nicht besetzt).

Reservierungshotline: 0178-2888349


0 Kommentare