15.12.2017, 14:04 Uhr

„Wir wollten einfach helfen“ Charity-Kalender zugunsten der Rottaler Kinderkrebshilfe


Geld für Rottaler Kinderkrebshilfe durch Charity-Party und -Kalender

VILSHOFEN Kamil Banczyk will helfen – kleinen Menschen, die nicht so viel Glück hatten. Und er fotografiert gerne, weshalb in ihm die Idee aufkeimte, einen Fotokalender für das Jahr 2018 zu entwerfen und für den guten Zweck zu machen. Schließlich ist das nicht das erste Mal, denn bereits vor zwei Jahren entwarf Banczyk einen Kalender, dessen Erlös damals an die Kinderklinik Passau ging. Diesmal erhält die Kinderkrebshilfe Rottal-Inn zu hundert Prozent die Einnahmen aus dem Kalender-Verkauf. Der Vilshofener Hobbyfotograf Kamil Banczyk erklärt: „Wir wollten einfach helfen, es geht ja nicht jedem gut. Und das Geld sollte komplett und direkt an die Familien gehen “

44 Kinder werden derzeit von der Kinderkrebshilfe betreut, die etwa Therapien bezahlt und generell Kosten begleicht, welche die Krankenkasse nicht übernimmt. Aber auch Nachhilfeunterricht wird mit diesem Geld bezahlt und ganz generell finanzielle Unterstützung geleistet.

Die Fotos des Hobbyfotografen entstanden lange, bevor der Verwendungszweck feststand, sodass es sich keineswegs um themenbezogene Fotos handelt. „Ich wollte meinem Stil einfach treu bleiben“, meint Banczyk, der seine Modelle für die Bilder gerne mit Kopfschmuck ziert. Für das stilvoll-passende Make-up wiederum sorgte die Vilshofener Visagistin und Stylistin Olga Bondank. Zusammen setzten sie die Modelle, die sich auf eine entsprechende Ausschreibung beworben hatten, effektvoll in Szene.

Am Samstag, 16. Dezember (ab 18 Uhr), findet im Cuba One in Vilshofen außerdem eine Charity-Party zugunsten der Kinderkrebshilfe statt. Die Einnahmen aus Eintritt (3 Euro), Kalender-Erlös (33 Euro) und aus der Tombola (pro Los ein Euro) gehen zu hundert Prozent an die Kinderkrebshilfe. Außerdem wird an diesem Tag von jedem verkauften Getränk bzw. jeder Shisha ein Euro gespendet. Allerdings ist der Kalender auf 100 Stück begrenzt. Zusätzlich wird außerdem eine Spendenkasse aufgestellt.tat


0 Kommentare