02.11.2019, 09:30 Uhr

„Louis auf Austritt-Tour“ Apollos spielen „unplugged“ in Töging

(Foto: Veranstalter)(Foto: Veranstalter)

Der Eintritt ist wie immer frei, Spenden werden gerne „beim Austritt“ entgegengenommen. Der Erlös wird an den Irmengard-Hof am Chiemsee (Björn Schulz Stiftung) gespendet.

TÖGING. Am Freitag, 08. November 2019 findet das nächste Benefizkonzert der „Louis & Friends auf Austritt-Tour“ statt. Das Konzert beginnt um 20:00 Uhr im Gasthaus Springer, Hauptstraße 53 in 84513 Töging a. Inn. Die Apollos sind dabei mal anders zu erleben.

Für ein Akustik-Konzert im Oktober 2018 erarbeitete die Band ein Unplugged-Programm, welches eigentlich nur für diesen einen Abend gedacht war.

Die Band und vor allem das Publikum hatten aber so großen Spaß daran, dass es so nicht enden durfte. Die Apollos haben sich deshalb dazu entschieden, dieses Unplugged-Erlebnis on Tour zu bringen und werden zukünftig auch einige unplugged -Konzerte zum Besten geben, welche sowohl jung als alt begeistern werden.

Die Band interpretiert beliebte, große, bekannte Hits, Evergreens, Rock-Klassiker der letzten 40 Jahre und verpackt diese teils in ein komplett neues Gewand. Von STS, Reinhard Fendrich bis hin zu Robbie Williams, Rita Ora weiter über die Beatles, Boney M. bis hin zu Xavier Naidoo und den Toten Hosen.

Die Intension der Apollos ist es, jeder Konzertbesucherin und jedem Konzertbesucher einen unvergesslichen, schönen und unterhaltsamen Abend zu bereiten. „Musik ist unser Leben“ so die Aussage der Band!

Die Bandmitglieder sind: Sarah Weiß (Leadvocal), Dominik „Nick“ Wohl (Frontman, Vocals), Christoph Eisner (Gitarrist, Backingvocals), Peter Ficklscherer (Bass, Backingvocals), Harald „Harry“ Fraunhofer (Keyboard, Backingvocals), Helmut Preis (Drums & Percussions).

Um Reservierungen wird gebeten unter Telefon ( 08631) 91279


0 Kommentare