01.08.2019, 10:34 Uhr

Dorffest in Ampfing Der Marktplatz wird zum Treffpunkt für Jung und Alt

(Foto: vw)(Foto: vw)

Am Samstag, 3. August, ab 17 Uhr, heißt es wieder „Platz nehmen“ beim beliebten Dorffest in Ampfings guter Stube. Seit Jahren ist es über die Gemeindegrenzen hinaus beliebt und immer mehr bekannt geworden.

AMPFING. Wie in den letzten Jahren bieten die Ampfinger Ortsvereine für nah und fern Unterhaltung, Freude, Genuss und Gemütlichkeit an. Ab 17 Uhr wird der Dorfplatz umfunktioniert und zum beliebten Treffpunkt für Jung und Alt.

Für den kleinen und großen Hunger haben sich die Ampfinger Vereine sowie Organisatoren eine Reihe von leckeren Genüssen einfallen lassen. Viele verführerische Düfte von Gyros, Pizza, Schaschlikpfanne, Sparerips bis hin zum Salatteller laden zum Genießen und Verkosten ein. Jedes Jahr wird die Speisekarte dazu erneuert oder um ein kulinarisches Highlight erweitert. Ebenfalls gibt es zum Einstimmen auf das Fest eine Sektbar und einen Weinstand mit ausgesuchten Rot- und Weißweinen. Und wer köstliche Cocktails (auch ohne Alkohol) genießen möchte, findet ebenfalls eine große Auswahl dazu. Für das leibliche Wohl ist also wie immer bestens gesorgt in Ampfing.

Damit bei den Kindern keine Langeweile aufkommt, werden Karussell, Hüpfburg und vieles mehr im Kinderland aufgestellt.

Für die musikalische Unterhaltung sorgen zwei Spitzenbands. Diese bieten von modernen Tönen bis zum musikalisch fetzigen aber auch wieder gemütlichen Hintergrund Unterhaltungsmusik und natürlich auch Tanzmusik. Bleibt nur noch zu hoffen, dass der Wettergott ein Einsehen mit den Ampfingern und ihren Gästen hat und sich die Mühen der Vorbereitung für die vielen Vereine gelohnt haben. Denn falls es regnen sollte, muss das Fest wieder ersatzlos gestrichen werden.


0 Kommentare