21.02.2019, 14:20 Uhr

Landkreismeister der Mittelschulen Neumarkt und Mühldorf holen den Titel


Beim Kreisfinale der Mittelschulen im Hallenfußball konnten sich die Jungen aus Neumarkt und Mühldorf freuen.

MÜHLDORF Die Mittelschule aus Mühldorf gewann die Konkurrenz der Altersklasse I (Jahrgänge 2006-2008). In der Altersklasse II (Jahrgänge 2003-2005) waren die Neumarkter nicht zu schlagen. Das vom Schulamt organisierte Turnier fand schon im Vorfeld großen Zuspruch. Zum ersten Mal nahmen wieder alle acht Mittelschulen an den Meisterschaften teil. Bei den Jüngeren gewann die Mittelschule Mühldorf mit fünf Siegen vor der FranzLiszt Mittelschule aus Waldkraiburg. Zu den spannendsten Spielen zählte das Halbfinale Buchbach-Mühldorf, das erst im 7-Meterschießen entschieden wurde. Dabei zeigte vor allem der Mühldorf Keeper Noah Färber eine herausragende Leistung. Mit 4 zu 3 setzen sich die Innstädter durch und gewannen auch das Finale mit 7 zu 2. Bei den Großen stand auch der Torhüter bzw. die Torhüterin im Mittelpunkt. Die Mittelschule Neumarkt hatte auf dieser Position ihr Personalproblem damit behoben, Anna Maria Sperber ins Tor zu stellen – ein voller Erfolg. Neumarkt siegte mit einer tollen Mannschaftsleistung im Endspiel gegen die Hausherren aus Mühldorf mit 3 zu 1.

Ergebnisse:

Altersklasse I: 1. Mühldorf / 2. Franz-Liszt-Schule Waldkraiburg / 3. Haag / 4. Buchbach / 5. Neumarkt / 6. Ampfing / 7. Gars / 8. Dieselschule Waldkraiburg

Altersklasse II: 1. Neumarkt / 2. Mühldorf / 3. Haag / 4. Franz-Liszt-Schule Waldkraiburg / 5. Dieselschule Waldkraiburg und Gars


0 Kommentare