14.12.2018, 10:37 Uhr

Gemeinsam gesungen, getanzt, gelacht. Weihnachtsfeier des Seniorenclubs

(Foto: BRK Mühldorf Seniorenclub)(Foto: BRK Mühldorf Seniorenclub)

Am Mittwoch, 12. Dezember 2018, fand im Rotkreuzhaus in Mühldorf die alljährliche Weihnachtsfeier des Seniorenclubs des BRK Kreisverbandes Mühldorf statt.

MÜHLDORF Weihnachtlich geschmückte Tische, eine leckere Brotzeit und Punsch mit Plätzchen waren nur die Einleitung in das besinnliche und stimmungsvolle Beisammensein der Mitglieder des Seniorenclubs. Alles bestens organisiert und liebevoll betreut von der Leiterin Gabi Dreier mit tatkräftiger Unterstützung von der ehemaligen Organisatorin Ria Amersberger. Das Herzblut, welches die beiden Damen in diese Veranstaltung stecken ist deutlich spürbar und holt für diesen Nachmittag den Zauber von Weihnachten in die Herzen der Gäste.

Traditionell wurde nach dem Essen durch die Kreisgeschäftsführerin Tanja Maier ein festliches Lied angestimmt und schon nach kurzer Zeit stimmten die Seniroen mit ein. Eines darf auf einer Weihnachtsfeier selbstverständlich nicht fehlen und so kam genau in dem Moment als es wieder ruhiger wurde, mit lautem Poltern der Nikolaus in den Raum, hielt eine rührende Ansprache, beschenkte die Anwesenden und verschwand ebenso schnell wieder, wie er gekommen war.

Der weitere Nachmittag war gemütlich gestaltet, zur Einstimmung in die „staade Zeit“ wurde gemeinsam noch viel gesungen, getanzt und gelacht. Eines ist sicher - für die Mitglieder des Seniorenclubs gehört die Weihnachtsfeier des BRK Kreisverbandes Mühldorf zum unverzichtbaren Bestandteil in der Vorweihnachtszeit.

Der Seniorenclub des BRK Kreisverbandes Mühldorf trifft sich ab Februar 2019 wieder regelmäßig jeden ersten Mittwoch des Monats von 14 bis 16 Uhr im Rotkreuzhaus in Mühldorf.


0 Kommentare