29.10.2018, 11:32 Uhr

Den Stadtsaal gerockt „Die Seer“ sorgten für super Stimmung


Top Stimmung herrschte am Samstag, 27. Oktober 2018, im Mühldorfer Stadtsaal: Beim Konzert der österreichischen Top-Band „Die Seer“ wurde kräftig gefeiert und mitgesungen.

MÜHLDORF Als eine der erfolgreichsten Bands Österreichs haben die Seer längst auch eine große Fangemeinde, wie der große Andrang im Stadtsaal bewies. Auf ihrer neuen Tour mit dem Studioalbum „Des olls is Hoamat“ sind sie bereits auf dem ersten Platz in den Album-Charts der Alpen-Republik eingestiegen – so erfolgreich wie auch ihre anderen zehn Alben bislang waren. Und im Stadtsaal wurde am Samstag mächtig gerockt, aber auch gefühlvolle Balladen sorgten für romantische Stimmung und Tränen bei den Fans. Und richtig abgefeiert wurde bei ihren größten Hits wie „Wilds Wasser“, „Junischnee“, „Aufwind“ oder auch „Über´n Berg“. So war das Konzer der Seer nicht nur ein echter Stimmungsbringer und Ohrenschmaus, sondern auch etwas zum Spüren und Fühlen von feinstem Austropop. Am Ende gab es tosenden Beifall für die Band und deren Sänger Sabine Holzinger, Astrid Winterberger sowie Fred Jaklisch und Jürgen Leitner an der Harmonika.


0 Kommentare